tiergestützte

Ausgabe 2020-1

tiergestützte

Ausgabe 2020-1

Tiergestützte Interventionen/Tiergestütztes Coaching

  • Was ein Schaf kann, das kann es- macht Training mit Schafen für die tiergestützte Arbeit Sinn? – Andrea Wiesner
  • Tiergestütztes Coaching mit Hunden und Alpakas – Anita Houben
  • Schulbegleithunde – Impulse für ein gelingendes Zusammenleben, -lernen & -arbeiten im Team – Bernhard Horst /Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e.V.
  • Können Rinder mit ihrem artspezifischen Verhalten in der TGI ebenso positive Wirkung habe wie gesellschaftlich anerkannte pferdgestützte Interventionen? – Annika Lukat
  • Glück ist, wenn die Katastrophe eine Pause macht. – Tiergestützte Traumapädagogik – Sara Winter
  • Der Hund im psychiatrischen Wohnheim – Herausforderungen und Chancen für Borderline Klienten – Svenja Kaiser

Wissenschaft

  • Bedarfsanalyse an tiergestützter Therapie bei geriatrischen Rehabilitationspatient/innen – Schäberle, W., Maier, D.
  • Hundegestützte Interventionen im sächsischen Strafvollzug. Ergebnisse einer Pilotstudie – Lena Scheidig
  • Ausbildung von Assistenzhunden in Deutschland – Ergebnisse einer Onlinebefragung – Sandra Wesenberg

Diverses

  • Qualitätsverbesserung der Bildgebenden Diagnostik in der Veterinärmedizin – Dr. med. Bettina Warwitz
  • Vereinvorstellung „Tiere bauen Brücken e.V.“ – Nicole Warnke
  • BTI
  • Tiervermittlung/Tiergesuche
  • Vorschau
  • ABO-Service
  • Rückblick
  • Impressum
tiergestützte Ausgabe 1-2020