tiergestützte

Ausgabe 2021-3

tiergestützte

Ausgabe 2021-3

Tiergestützte Interventionen

  • Wie die Sprache, so die Spezies? Wie der bewusste Einsatz von Sprache nicht nur unsere „innere“ Haltung beeinflusst – Stefanie Sommer
  • Können Tiere und die TGI zur Mobbingprävention hilfreich sein? – Iris Mebus-Melnik
  • „Hundeaugen sehen bunt“ – LSBTIQ* Geflüchtete als Zielgruppe für tiergestützte Interventionen – Jenny Grafe
  • „Ein Kalb kommt selten allein“ – Iris Schättgen
  • „In den Warenkorb“ – die neuen Ausbildungsanbieter der tiergestützten Intervention des Mensch-Hunde-Teams – Dr. Sandra Foltin

Forschung/Wissenschaft

  • „Für mich ist es immer aufregend“ – Die Wirkung des Schulhundes auf die Lehrkraft – ein wenig beachteter Aspekt der Triade zwischen Lehrenden, Lernenden und Schulhunden – Dr. habil. Julia Fluck

Tierschutz

  • Equiwent Hilfsorganisation: Wer wir sind und was wir machen. Pferdehilfe in Rumänien, Griechenland und dem Rest der Welt

Diverses

  • Tiervermittlung/Tiergesuche
  • Bundesverband tiergestützter Interventionen
  • Vorschau
  • ABO-Service
  • Rückblick
  • Impressum
tiergestützte Ausgabe 3-2021